Die Top 10 der neuen
AZURO 5 Features!

"Machen Sie Ihre Firmenabläufe und Umsatzzahlen noch transparenter!"

Mit AZURO 5 haben Sie Ihre Firma noch besser unter Kontrolle. Dank einfach zu bedienender Statistiken und Charts sehen Sie mühelos auf einen Blick, womit Sie Geld verdienen und wieviel bzw. wo Sie Ihre Abläufe noch verbessern und Kosten einsparen können. Dank der neuen chronologischen Firmenhistorie werden alle Vorgänge noch nachvollziehbarer abgebildet. So bleiben Sie stets optimal informiert. Doch das ist noch lange nicht alles...

1. Das Dashboard -
Ihre tägliche Schaltzentrale

Mit dem brandneuen Dashboard sehen Sie automatisch auf einen Blick alle wichtigen Informationen für den Tag: unerledigte Projekte und Aufgaben, Erinnerungen, Geburtstage, Außenstände, Umsätze*, Neukunden und noch vieles mehr.

Doch damit nicht genug: mit Hilfe der Filtermöglichkeiten können Sie gezielt Informationen einblenden, auswerten und mit einem Klick die entsprechenden Dokumente aufrufen. Das spart jeden Tag wertvolle Zeit.

Für weitere Infos schauen Sie sich bitte unser Video zum Thema Dashboard an.



2. Die Artikelstatistik -
Renner und Penner auf einen Blick

Blenden Sie eine übersichtliche Jahres-Statistik ein, welche Artikel Umsatz bringen und welche nicht. Dabei können Sie nach Absatz- oder Umsatzzahlen sortieren. So erkennen Sie schnell, wenn sich Produkte vielleicht oft verkaufen, aber kein Geld erwirtschaften.

3. Die Firmenhistorie
mit Kundenumsatz

In der neuen übersichtlichen Firmenhistorie werden in AZURO 5 nun ALLE Firmenvorgänge in zeitlich korrekter Abfolge dargestellt. Farbige Icons helfen Ihnen dabei, die Abläufe besser zu verstehen. So haben Sie immer einen kompletten Überblick, wann das letzte Telefonat war, wann ein Angebot erstellt wurde, die Auftragsbestätigung kam und wann die dazugehörige Rechnung erstellt wurde. Mit nur einem Klick springen Sie zum Originaldokument.

Praktisch: Für eine noch bessere Übersicht können Sie gezielt nach Vorgängen filtern und sich so z.B. nur alle Angebote oder alle Rechnungen anzeigen lassen.

Hilfreich zur raschen Einschätzung eines Kunden ist auch die neue Anzeige des gesamten Kundenumsatzes, sowie dessen offene Rechnungen in der Historie.

4. Das neue Projektmodul -
alles auf einen Blick!

Mit dem neuen Projektmodul sehen Sie nun alle wichtigen Informationen vereinfacht auf einen Blick: beteiligte Personen, Angebote, Aufträge, Rechnungen, Budget, Kosten, Erlöse und das Projektergebnis.

Die Bedienung der Projektvorgänge wurden stark vereinfacht und gleichzeitig um weitere Möglichkeiten erweitert: planen Sie jedes Projekt mit Sollvorgaben und erfassen Sie mit der integrierten Zeiterfassung alle Ist-Zeiten. Verschieben Sie einzelne Vorgänge per Drag and Drop in andere Projektphasen oder lassen Sie sich alle Arbeiten chronologisch anzeigen. Anhand der erledigten Vorgänge wird automatisch errechnet, zu wie viel Prozent eine Projektphase bereits abgeschlossen ist.

Wem das alles zu viele Infos auf einmal sind, der wählt die vereinfachte Darstellung ohne Details.

Für weitere Infos schauen Sie sich bitte unser Video zum Thema Projekte an.

5. Projektabrechnung
per Mausklick

Neu ist auch die automatische Abrechnung eines Projektes: legen Sie fest, ob ein Projektvorgang berechnet werden soll oder nicht. Erstellen Sie dann per Mausklick eine Rechnung für die ausgewählten Vorgänge, zusammengefasst nach Art bzw. Milestones oder nach einzelnen Arbeiten - ganz wie Sie es wünschen.

6. Der Katalogdruck!

Ab sofort können Sie nicht nur Preislisten für Ihre Kunden drucken, sondern auch wunderschön gestaltete Kataloge erstellen. Zeigen Sie Ihren Kunden mit großen, aussagekräftigen Bildern, was Sie zu bieten haben.

7. Neue Rechnungs-Features

Optionale Positionen - Fügen Sie weitere Alternativ-Positionen hinzu, die nicht in die Gesamtsumme mit einfließen.

Zusätzlicher Faktor - Erweitern Sie eine Position um einen weiteren Faktor, z.B. Tage, Stunden oder Quadratmeter. So können beispielsweise Zimmerbelegungen oder der Verleih von Artikeln abgerechnet werden.

Marge - Überprüfen Sie die Marge eines Angebotes oder einer Rechnung noch während der Erstellung.

8. IBAN / BIC - Rechner und
20.000 aktuelle Bankverbindungen

In AZURO sind über 20.000 aktuelle Bankverbindungen für Deutschland gespeichert. Die richtige Bank finden Sie Dank dem neuen Popover-Suchfenster innerhalb von Sekunden.

Auf Knopfdruck wandeln Sie Ihre alten Kontonummern und Bankleitzahlen in IBAN und BIC um (nur für Deutsche Bankverbindungen verfügbar).

9. Listen mit Zwischenergebnissen
"Jahr" und "Monat"

Sortieren Sie Ihre aufgerufenen Rechnungen oder Angebote nach Datum und profitieren Sie von den neuen, aufklappbaren Zwischenergebnissen "Jahr" und "Monat". Auf diese Weise sehen Sie schnell, in welchem Jahr und in welchem Monat der Umsatz am größten war. Selbstverständlich können Sie diese praktischen Listen auch ausdrucken.  

10. Bequemere Eingabe
von neuen Positionen

Beim Hinzufügen von Angebots- oder Rechnungspositionen können Sie nun alle Artikel blitzschnell nach Stichwörtern filtern. Auf diese Weise finden Sie den gesuchten Artikel innerhalb von Sekunden und können diesen als neue Position übernehmen.

Oder geben Sie doch ab sofort die Artikelnummer direkt ein: AZURO fügt dann automatisch den gewünschten Artikel hinzu.

Die Positions-Preise sind im neuen AZURO übrigens nun jederzeit überschreibbar, selbst wenn der Artikel im Artikelmodul hinterlegt ist.

...und hier noch 80 weitere neue Features:

Adressen

  • PLZ für Deutschland, Österreich und die Schweiz integriert
  • Import von Apple Adressbuch
  • Telefonnummern können nun unter Mac OS X 10.10 (Yosemite) direkt mit dem iPhone gewählt werden
  • Firmenhistorie: Neue chronologische Übersicht über alle Vorgänge inkl. Filter
  • Vornamendatenbank mit 40.000 Vornamen: automatische Anrede Herr / Frau
  • Geburtstage werden nun farblich hervorgehoben
  • Neue Anredeauswahl "Liebe(r) + VORNAME"
  • Neue Suche für Bank und Ort über Popover-Fenster
  • integrierter IBAN Rechner
  • 20.000 aktuelle Bankleitzahlen
  • Ein Titel (Dr., Prof., etc.) wird nun automatisch in die Anrede mit übernommen
  • Adressierung bei Schweizer Standort NICHT mehr in Großbuchstaben
  • Arbeitsmerker heißen nun "Stichworte"
  • Bugfix: Beim Löschen von Adressen bleibt die Adressenliste ansonsten unverändert.

Briefe

  • Zu jedem Brief können nun interne Notizen gemacht werden
  • Auswahl des Drucklayouts nun über Popover Fenster
  • Dokumenten Sperre: Briefe sind nun geschützt wenn sie gedruckt wurden + Schloss-Symbol

Projekte

  • Völlig überarbeitetes Projektmodul mit neuer Übersicht über Budget, Kosten und Erlöse
  • Anzeige noch zu berechnender Kosten
  • Jobs können nun als "noch zu berechnen", "bereits berechnet" oder "nicht berechnen" definiert werden
  • Jobs können nun per Drag & Drop sortiert werden
  • Ansichtsmöglichkeit mit mehr oder weniger Details
  • Neue Spalte "Info" mit Popover zur schnellen Eingabe von Job-Notizen
  • Bilder können nun per Drag & Drop hinzugefügt werden
  • Bilder können aus AZURO mit externem Programm geöffnet werden
  • Stundensätze abhängig von Art der Tätigkeit, wenn Tätigkeit im Artikelstamm definiert wurde
  • Zu jedem Projekt kann ein Projektordner definiert und per Klick im Finder geöffnet werden
  • Anzahl beteiligter Firmen je Projekt ist nun unbegrenzt
  • Möglichkeit, Projekt in Angebot umzuwandeln
  • Möglichkeit, Projekt per Mausklick abzurechnen
  • Jedem Projekt kann ein Kunde (Rechnungsempfänger) zugeordnet werden
  • Darstellung von Dauer, Kosten, Erlöse und Projektergebnis je Projekt und insgesamt in der erweiterten Listenansicht
  • Neue Drucklayouts für Projekte und Projektlisten
  • Bugfix: nach PDF Druck von Projekt bleibt Job nicht mehr in Seitenansicht hängen
  • Bugfix: Roter Jobbutton spring nicht mehr zu falschem Job
  • Bugfix: Zeiterfassung funktioniert nun zuverlässig und behält Sortierung bei
  • Bugfix: Zeiterfassung Start springt nicht mehr in falschen Datensatz zurück

Artikel

  • Katalogdruck mit Bildern
  • Artikelstatistik (Absatz + Umsatz) mit Balkengrafik
  • Notizen werden auch in Listenansicht farblich angezeigt
  • Bilder können per Drag & Drop hinzugefügt werden
  • Bilder können aus AZURO mit externem Programm geöffnet werden

Lieferschein

  • mehrere Rechnungen aus Lieferschein möglich
  • Dokumenten Sperre: Lieferscheine sind nun geschützt wenn sie gedruckt wurden + Schloss-Symbol

Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung

  • Neue Artikelsuchfunktion mit Popover bei der Eingabe von neuen Positionen
  • Marge wird nun  in ANG, AUF, LS + RG angezeigt
  • Zusätzlicher Faktor pro Position (z.B. Tage, Stunden, qm etc.)
  • optionale Positionen (Alternativpositionen, die nicht in der Rechnungssumme erscheinen)
  • Liste mit Zwischensummen "Monat" + Monatsübersichtsliste
  • Bezeichnung "Gutschrift/Rechnungskorrektur" kann in den Einstell. gewählt werden
  • Preise sind nun unabhängig vom Stammartikel überschreibbar
  • Artikel können direkt durch die Eingabe der Artikelnummer hinzugefügt werden
  • Nettosummen in Listenansicht
  • Rechnungsmarge in Listenansicht
  • Dokumenten Sperre: Dokumente sind nun geschützt wenn sie gedruckt wurden + Schloss-Symbol
  • Statistik: Umsatz pro Tag + Monatsdurchschnitt werden nun korrekt auf Tagesbasis berechnet
  • Statistik: Anzeige der Marge pro Monat
  • Alle aufgerufenen Angebote, Aufträge, Lieferscheine und Rechnungen können nun auf einmal gedruckt werden.
  • "Bezahlt" Stempel wird nur gedruckt,  wenn bereits bezahlt
  • Lieferschein auch aus Rechnung möglich!
  • "bereits bezahlt" und "Rest" werden auf Rechnung mit ausgedruckt
  • Eigene Standardtexte für ANG/AUF/LS/RECHN.
  • Neue einfache Exportmöglichkeit als Excel-Datei
  • Exportieren nur noch mit Admin oder "mehr" Rechten möglich
  • getrennt ausgewiesene MwSt. Sätze auf den Drucklayouts
  • Wenn MwSt. Summe = 0 wird die Bezeichnung "MwSt" ausgeblendet
  • Kopftexte können nun bis zu 40 Zeilen lang sein
  • Bugfix: beim Löschen einer leeren Position wird nun nicht mehr die erste Position gelöscht

Allgemein

  • Neues Feature: Dashboard
  • Modernere Benutzeroberfläche, optimiert für iPad und Macbook
  • Schnelleingabe jetzt nach Nachname, Vorname sortiert
  • Navigation zwischen Datensätzen nun mit Pfeiltasten (hoch und runter) möglich
  • Navigation zwischen Eingabemasken nun mit Pfeiltasten (rechts und links) möglich
  • Bilder und Dateien können per Drag & Drop hinzugefügt werden
  • Bilder und Dateien können mit externem Programm geöffnet werden
  • Beträge werden auf Schweizer Rechnern in Schweizer Schreibweise dargestellt
  • Performantere Schnellsuche
  • Schnellsuche für Textbausteine (vormals "Standardtexte")
  • Sortierungsindikator (auf- oder absteigend) nun direkt neben dem Sortierfeld
  • Drucklayouts "mit oder ohne Logo" können nun mittels Popover bequem ausgewählt werden.
  • Button "Alle" + Schnellsuche zeigen neueste Einträge jetzt immer oben (Sortierung absteigend)
  • Wiedervorlagen werden nun dezent am unteren Bildschirmrand eingeblendet und zeigen nun die Anzahl der fälligen WVs an. Vorgänge, die auf Wiedervorlage liegen werden nun mit rotem WV-Symbol markiert (inkl.  Wiedervorlagedatum)
  • Neue schönere Listen-Drucklayouts im Hochformat für mehr Inhalt
  • Das Briefpapier Hintergrundbild wird nun auch auch auf allen Folgeseiten gedruckt
  • Die MwSt. Sätze und Währung für Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und Luxemburg werden bei der Auswahl des Firmen-Standortes automatisch in den Einstellungen hinterlegt.
  • Bugfix: AZURO erkennt nun, wenn Zweitmonitor nicht mehr angeschlossen ist und öffnet das Programmfenster stattdessen auf dem vorhandenen Monitor.
  • Neue Skin "Mac OS X" passend zum Betriebssystem Yosemite



Testen Sie AZURO office  jetzt!

Die Light Version von AZURO können Sie kostenlos herunterladen. Sie ist weder zeitlich noch vom Funktionsumfang her beschränkt. Lediglich die Anzahl der Datensätze ist auf 30 limitiert. Sollten Sie mehr Daten anlegen wollen, so können Sie "AZURO light" zum Preis von 195,- EUR (zzgl. MwSt.) jederzeit zur "Basis Version" freischalten lassen.