Version History

Hier dokumentieren wir für Sie sämtliche Änderungen der einzelnen Versionen:
= Fehlerbehebung     = neues Feature     = sonstige Änderung

AZURO 6

Version 6.1:

(15.10.2018)

  • ALLGEMEIN

    Beim Anklicken von Wiedervorlage-Dokumenten schließen sich nun nicht mehr versehentlich alle Fenster, so dass es schien, als ob AZURO abgestürzt wäre.

  • ADRESSEN

    Im Filter für die Historie steht nun nicht mehr fälschlicherweise "ALLE"
    Notizen werden nach einem Update wieder korrekt in der Firmen-Historie angezeigt
    Im Reiter „Firmenhistorie“ steht der Cursor nun nicht mehr automatisch im Feld „Filter“, so dass die Navigation mit den Pfeiltasten wieder korrekt funktioniert.

  • RECHNUNG

    Die Tabulatorfolge in Modul RECHNUNG wurde korrigiert.
    Bei Rechnungen, die per E-Mail gemahnt werden, wird der Mahnstatus nun korrekt erhöht.
    Beim nachträglichen Erzeugen einer alten Mahnung wir das Fenster nicht mehr geschlossen.
    Auf Rechnungskorrekturen u. Gutschriften werden nun keine Zahlungsbedingungen mehr ausgedruckt

  • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN, RECHNUNG

    Das Feld "Einzelpreis"  in der Eingabemaske wird im Brutto-Modus nicht mehr mit anderen Zeichen überlagert, wenn die Preiseingabe im Netto-Modus erfolgte.
    Behebung eines Fehlers, aufgrund dessen die VK Eingabe im Brutto-Modus manchmal nicht möglich war.
    Beim Klick in Feld "Einzelpreis" springt AZURO nicht mehr versehentlich in die erste Position.
    Ein Fehler wurde behoben der dazu führte, dass AZURO die Endsummen nicht korrekt aktualisierte.
    Die Marge wird nun auch bei optionalen Positionen korrekt berechnet.
    Die Dokumentensperre wird nun auch dann gesetzt, wenn der Benutzer aus der Seitenansicht heraus druckt (anstatt den „drucken“ Button zu benutzen).
    Die Vergabe von doppelten Positionsnummern wird nun unterbunden.

      Version 6.0:

      (05.06.2018)

      • ALLGEMEIN

        High Sierra kompatibel – Schluss mit laaaangsamer Eingabe!
        AZURO basiert nun auf FileMaker Pro 16.05.
        Automatischer Import: AZURO findet nun selbsständig Ihre Vorgängerversion und schlägt diese für den Import vor.
        Suchen nach Updates kann nun in den Einstellungen deaktiviert werden.
        Überarbeitete Benutzeroberfläche mit modernerer Optik.
        Menüpunkt "alle löschen" wird nun protokolliert
        Neu gestaltetes Login-Fenster mit deutlicher Versionskennzeichnung
        Protokoll kann nun exportiert werden
        Individuelle Bezeichnung von "Angebot", "Auftrag" und "Lieferschein"

      • ADRESSEN

        Orte werden nach Eingabe der Postleitzahl automatisch anhand des Firmenstandortes ermittelt.
        Die Internet Adresse wird nun automatisch bei der Eingabe einer E-Mail Adresse ermittelt.
        Geschlecht wird nun durch farbigen Avatar symbolisiert.
        Fotos bzw. farbiger Avatar von Personen nun auch in Listenansicht.
        Artikel-Historie mit Anzeige von Artikel-Anzahl
        Filter-Funktion für Firmen- und Artikel-Historie
        Anzeige von Vorgangs-Anzahl
        Mahnungen erscheinen nun auch in der Firmen-Historie
        Adressenliste zeigen nun auch Zwischenergebnis "Land" mit Anzahl, wenn nach Ländern sortiert.
        Intelligenter Suchassistent mit Spracheingabe.
        Neue Standard-Suchbuttons "heute", "diese Woche", "diesen Monat", "dieses Jahr"
        DSGVO: Datenauskunft.
        DSGVO: Datenbereinigung.
        DSGVO: Löschen mit Protokoll und Löschgrund.
        DSGVO: Protokollierung datenrelevanter Vorgänge.
        DSGVO: Automatische Aussortierung von Adressen, die keine Mailings erhalten dürfen.

      • BRIEFE

        Mahnung werden jetzt als eigenständiger Brief hinterlegt und können editiert und per E-Mail versendet werden
        Intelligenter Suchassistent mit Spracheingabe.
        Neue Standard-Suchbuttons "heute", "diese Woche", "diesen Monat", "dieses Jahr"

      • PROJEKTE

        Intelligenter Suchassistent mit Spracheingabe.
        Neue Standard-Suchbuttons "heute", "diese Woche", "diesen Monat", "dieses Jahr"

      • ARTIKEL

        Intelligenter Suchassistent mit Spracheingabe.
        Neue Standard-Suchbuttons "heute", "diese Woche", "diesen Monat", "dieses Jahr"

      • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN, RECHNUNG

        Im Reiter "Zahlung" wird nun angezeigt, wann eine Rechnung das nächste mal auf der Mahnliste erscheint. Im Hilfstext dazu erfährt man, wie AZURO dieses Datum berechnet.
        Rechnungsliste zeigt nun auch Zwischenergebnis "Land" mit Anzahl, wenn nach Ländern sortiert.
        Mahnungen werden nun an das Briefmodul übergeben.
        Intelligenter Suchassistent mit Spracheingabe.
        Eingabe von Berechnungen direkt in Feld "Menge" und "Preis" möglich.
        Einfügen von neuen Positionen an beliebiger Stelle möglich.
        Erzeugen von Angeboten aus einer bestehenden Rechnung.
        Abrechnung von mehreren Aufträgen per Sammelrechnung.
        Neue Standard-Suchbuttons "heute", "diese Woche", "diesen Monat", "dieses Jahr".
        Neue Pfeil-Symbole für "Position Verschieben" Button.
        Bugfix: Das Verschieben einer Position funktioniert nun ohne Fehler.
        Bugfix: Beim Löschen von neu angelegten Positionen wird nicht mehr versehentlich die erste Position mit gelöscht.
        Bugfix: Bei der Eingabe mit Tabulator im Angebotsmodul springt AZURO nun in das richtige Feld, wenn Brutto-Fakturierung angegeben wurde.

          AZURO 5

          Version 5.7:

          (23.01.2018)

          • ALLGEMEIN
            AZURO basiert nun auf FileMaker Pro 16 (Mindestsystemanforderung für Mac: macOS 10.11 El Capitan)
            AZURO meldet nun automatisch, wenn neue AZURO Versionen verfügbar sind.
            Vereinfachtes Update: AZURO schlägt beim 1. Start nun die Übernahme alter AZURO Daten vor.
            Bildschirmansicht kann nun mit cmd-Plus und cmd-Minus vergrößert und verkleinert werden (Die Buttons am unteren Bildschirmrand entfallen).
            Bei einem Zweitmonitorbetrieb wird die Fensterposition nun zurück gesetzt, wenn der zweite Monitor nicht mehr angeschlossen ist.
            Windows: Neues Fensterverhalten ermöglicht das Arbeiten ohne Vollbildmodus.

          • DASHBOARD
            Beim Aufrufen einer auf Wiedervorlage gelegten Adresse aus dem Dashboard wird das Hauptfenster nicht mehr versehentlich geschlossen.

          • ADRESSEN
            Bei Schweizer Firmenstandort wird nun kein Komma mehr hinter der Anrede vorgegeben.
            Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass bei einer Ortssuche nicht der ausgewählte Ort übernommen wurde.
            Bei der Auswahl eines Landes wird der Ort nun aktualisiert, sofern die PLZ vorhanden ist.

          • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN, RECHNUNG
            Beim Umschalten Fakturierungsart (Brutto/Netto) erfolgt nun ein Warnhinweis, damit dies nicht mehr versehentlich geschehen kann.
            Beim Erzeugen eines Folgedokumentes (z.B. Rechnung aus Auftrag) wird die Projektnummer nun mit übernommen.
            Hat eine Firma mehrere Anprechpartnern, so wird nun die Rechnungsadresse der Stammadresse korrekt übernommen
            Rechnung aus Auftrag übernimmt nun auch die Adresse, wenn diese manuell eingegeben wurde
            Der Status "angenommen" wird nun korrekt in Historie übernommen wenn aus einem Angebot ein Auftrag erzeugt wird.
            Ein Fehler wurde behoben, der teilweise dazu führte, dass bei der Eingabe eines Einzelpreises in die 1. Rechnungsposition gesprungen wurde.

          • ARTIKEL
            In der Artikelstatistik werden nun die Umsatzzahlen pro Warengruppe angezeigt, wenn nach Warengruppe sortiert wurde

          • EINSTELL.
            AZURO verlangt nun, dass ein Benutzer Passwort vergeben wird, so das man sich nicht mehr versehentlich mit einem leeren Passwort aussperren kann.
          • DRUCKLAYOUT
            Bei bezahlten Rechnungen wird nun nicht mehr versehentlich „Skonto 0,00 EUR“ angezeigt.
            Gutschrift wird nicht mehr fälschlicherweise als "Rechnungskorrektur" gedruckt

              Version 5.6.3:

              (28.03.2017)

              • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN, RECHNUNG:
                Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, das duplizierte Dokumente fälschlicherweise das Ausgangsdatum des Originals erhielten und somit nicht mehr bearbeitet werden konnten.
                In der Windows Version verkleinert sich das Programm-Fenster nun nicht mehr nach einem Druckvorgang.

                  Version 5.6.2:

                  (23.03.2017)

                  • JOBS:
                    Beim Datenimport aus einer früheren AZURO Version werden bereits berechnete Jobs nicht mehr fälschlicherweise auf "noch zu berechnen" gesetzt.

                      Version 5.6.1:

                      (21.03.2017)

                      • EINSTELLUNGEN
                        In der Professional Version können nun wieder neue Mitarbeiter durch Klick auf den Plus-Button hinzugefügt werden.

                      • DRUCKLAYOUT
                        Keine Ausgabe von „0,- EUR Skonto“ auf Rechnungen, wenn Skonto leer.

                          Version 5.6:

                          (13.03.2017)

                          • PROJEKTE::
                            Beim Update von 5.x auf die aktuelle AZURO Version werden nun die beteiligten Firmen, beteiligten Mitarbeiter und Milestones wieder korrekt importiert.

                          • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN, RECHNUNG:
                            Schreibschutz gemäß GOBD Vorschriften! Dokumente können jetzt nach dem Druck nur noch am selben Tag geändert werden. Danach sind sie schreibgeschützt.
                            Felder in schreibgeschützten Dokument können nun trotzdem betreten und Inhalte kopiert werden (jedoch nicht mehr verändert).
                            Beim Sortieren verliert der aktuelle Datensatz nicht mehr den Fokus.
                            Einleitungstext wird beim Duplizierten von AB/AUF/LS/RG nun mit übernommen

                          • RECHNUNG:
                            Länderflaggen werden nun korrekt angezeigt

                          • ADRESSEN:
                            Beim Aufrufen eines Dokumentes aus der Historie heraus ist die Ergebnis-Liste jetzt chronologisch sortiert.
                            Importierte Adressen erhalten nun Hinweis "importiert (Datum) im Feld "Herkunft"
                            Keine doppelten Kundennummern mehr durch Duplizieren eines Kontaktes

                          • ARTIKEL:
                            Artikel Suchindex wird beim Import nun aktualisiert

                          • DRUCKLAYOUT:
                            Nettosumme und MwSt. für 19% werden nun nicht mehr fälschlicherweise mitgedruckt, wenn ausschließlich 7% MwSt. Positionen vorhanden sind.
                            Spalte „MwSt.“ wird nun zuverlässiger ausgeblendet, wenn keine MwSt. vorhanden (Kleinunternehmer).

                          • JOBS:
                            In der Listenansicht wird das Datum nun wieder mit ausgedruckt.

                          • DASHBOARD:
                            Bei einem Klick auf den Pfeil nach rechts im Schaubild wird nun auch nach einem Schaltjahr wie z.B. 2017 korrekt weitergeblättert.

                          • EINSTELLUNGEN
                            Neu: Felder für eigene Standard-Texte beim Versenden von Rechnungen etc. per E-Mail (nur Professional Version)
                            Nummernkreis Felder dürfen nur noch Ziffern enthalten
                            In der Basisversion können nun keine weiteren Mitarbeiter mehr angelegt werden

                              Version 5.5.1:

                              (16.08.2016)

                              • PROJEKTE::
                                Beim Update von 5.x auf die aktuelle AZURO Version werden nun die beteiligten Firmen, beteiligten Mitarbeiter und Milestones wieder korrekt importiert.

                              • DRUCKLAYOUT:
                                Bei Rechnungen, die mit Skonto bezahlt wurden wird nun der korrekte "Bezahlt" Text gedruckt, d.h. der verminderte Zahlbetrag und das Skonto werden separat ausgegeben.

                              • EINSTELLUNGEN:
                                Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass in der Professional Version neue Mitarbeiter angelegt werden konnten.

                                  Version 5.5:

                                  (09.08.2016)

                                  • ALLGEMEIN::
                                    AZURO Basis kann nun unter macOS Sierra wieder geöffnet werden, da die DMG Datei ebenfalls signiert ist.

                                  • DASHBOARD:
                                    schnellerer Seitenaufbau bei ausgeblendetem Schaubild (wird bei ausgeblendetem Schaubild nicht mehr berechnet).
                                    Ein kritischer Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass beim Aufruf des Dashboards versehentliches alle Adressen gelöscht werden.
                                    Ein Fehler wurde behoben, der bei Mitarbeitern mit „wenig“ Rechten dazu führte, dass die Überschriften im Dashboard nicht mehr angezeigt wurden.
                                    Beim Aufrufen der Geburtstags-Adressen aus dem Dashboard wird das Hauptfenster nicht mehr versehentlich geschlossen.

                                  • ADRESSEN:
                                    im Suchenmodus wurden die vertauschte Wertelisten (Liste 2 und Liste 3) in der Eingabemaske korrigiert.
                                    Rechnungen, die aus Angeboten generiert werden erscheinen nun korrekt in der Firmenhistorie.
                                    Listenansicht nun wesentlich schneller, da Marge etc. bei ausgeblendeten Summen nicht mehr berechnet wird.

                                  • ANGEBOT:
                                    offene Angebote können nun mit cmd-O oder Menübefehl „Datensätze/offene Angebote anzeigen“ aufgerufen werden.

                                  • AUFTRAG:
                                    offene Aufträge können nun mit cmd-O oder Menübefehl „Datensätze/offene Aufträge anzeigen“ aufgerufen werden.

                                  • RECHNUNG:
                                    Geschützte Dokumente dürfen nun auch von Mitarbeitern mit „mehr“ Rechten entsperrt werden.

                                  • EINSTELLUNGEN:
                                    Mehrere Mitarbeiter können nun nur noch in der Professional Version angelegt werden.

                                      Version 5.4:

                                      (09.04.2016)

                                      • ALLGEMEIN:
                                        Die AZURO Basisversion verwendet intern nun die Datenbank-Engine von FileMaker Pro 14. Diese ist offiziell mit Mac OS X 10.11 El Capitan kompatibel.
                                        Ab sofort können mehrere Fenster parallel geöffnet werden, um z.B. mehrere Angebote miteinander zu vergleichen oder um Inhalte zwischen den Fenstern zu kopieren. Der Befehl "Neues Fenster" befindet sich im Menü "Modul" oder kann mit der Tastenkombination "Umschalttaste-N" aufgerufen werden.
                                        In der Wiedervorlageliste zeigt die QuickInfo über dem Datum nun das korrekte Datum an.
                                        Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Währung nicht frei gewählt werden konnte.
                                        Die Drucklayoutdatei verwendet nun anstatt der Schriftart "Helvetiva" die Schrift "Helvetica Neue". Diese behebt den Fehler, dass die Punkte auf großgeschriebenen Umlauten ("ÄÖÜ") nicht gedruckt werden.

                                      • ADRESSEN:
                                        Länder werden nun durch Flaggen optisch gekennzeichnet.
                                        Die Anrede bei neuen Kontakten lautet nun standardmäßig „Sehr geehrte Damen und Herren“.
                                        Bei Schweizer Standort erscheint hinter der Anrede nun standardmäßig kein Komma mehr.

                                      • AUFTRAG:
                                        Marge in Prozent zeigt nun den korrekten Wert an.

                                      • RECHNUNG:
                                        Listensummen werden nun immer automatisch angezeigt, wenn AZURO im Einzelbenutzermodus verwendet wird oder wenn bei einer Suche über das Netzwerk weniger als 250 Rechnungen gefunden werden.
                                        Ausländische Rechnungen werden nun durch Flaggen optisch gekennzeichnet.
                                        Listen enthalten nun Zwischensummen für Länder, wenn nach Ländern sortiert. Diese können auch gedruckt werden.
                                        Liste 1 zeigt in der letzten Spalte nun statt Mitarbeiter das Land (Mitarbeiter nur noch in Liste 2).
                                        Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass bei gleichzeitigem Druck von 2 Rechnungen im Netzwerk falsche Rechnungssummen und -positionen erzeugt wurden.
                                        Die neue Datenbank-Engine von FileMaker Pro 14 verhindert unter Mac OS X 10.11 (El Capitan), dass Rechnungssummen nicht korrekt berechnet werden.
                                        Beim Duplizieren einer Rechnung wird das Leistungsdatum nun nicht mehr fälschlicherweise mit übernommen.

                                      • PROJEKT:
                                        Beim Drag’n Drop von Projektvorgängen ist nun besser ersichtlich, wo der Projektvorgang einsortiert wird.
                                        Die Listenansicht enthält nun die Summe der noch abrechenbaren Arbeiten.
                                        Button „Rechnung erstellen“ erzeugt nun eine Rechnung und nicht fälschlicherweise ein Angebot.

                                      • JOBS:
                                        Jobs werden nun erst dann auf „noch zu berechnen“ gesetzt, wenn Kosten vorhanden sind.
                                        Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Zeiterfassung per Button nicht funktioniert.

                                      • ARTIKEL:
                                        Der Menübefehl "Suchindex erneuern" erzeugt nun für jeden Artikel eine eindeutige UUID, sofern noch nicht vorhanden (wichtig beim Import von Artikeln).

                                      • BRIEFE:
                                        Mailings und E-Mailings erscheinen nun korrekt in der Firmenhistorie aller angeschriebenen Kontakte.

                                          Version 5.3:

                                          (05.11.2015)

                                          • ADRESSE:
                                            Kundennummer wird nun zuverlässiger vergeben
                                            Postleitzahlen für Luxemburg und Belgien wurden hinzugefügt

                                          • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN, RECHNUNG:
                                            Der Status einer neuen Rechnung wird nun korrekt auf „offen“ gesetzt, sobald die erste Position angelegt wurde.
                                            Ein Fehler wurde behoben, der zu falschen Rechnungssummen führte
                                            Beim Duplizieren einer Rechnung wird Skontobetrag im Reiter „Zahlung“ nun nicht mehr fälschlicherweise mit übernommen.
                                            Button „offene Rechnungen“ liefert im Suchenmodus nun wieder das richtige Ergebnis

                                          • PROJEKTE:
                                            Projekte erscheinen bei neu hinzugefügten beteiligten Firmen nun korrekt in deren Historie

                                          • JOBS:
                                            Kosten werden nun nicht mehr auf volle Euro gerundet sondern minutengenau abgerechnet.
                                            Jobs können jetzt dupliziert werden

                                            Version 5.2:

                                            (28.8.2015)

                                            • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN, RECHNUNG:
                                              Rabatte und Marge werden nun übersichtlicher dargestellt.
                                              Rabatte werden nun in neutralem dunkelgrau statt grün dargestellt

                                            • PROJEKTE:
                                              Rechnungen werden nun auch dann korrekt erzeugt, wenn in den Projektvorgängen Zeilenschaltungen enthalten sind.

                                            • JOBS:
                                              Beim Ausdruck werden nun anstatt des Erstellungsdatums das korrekte Datum eines Jobs ausgegeben.
                                              Stundensätze sind nun ausgeblendet, wenn Benutzerrechte auf „wenige“ eingestellt sind.

                                            • RECHNUNG:
                                              In der Statistik wird nun auch der durchschnittliche Rechnungsbetrag eines Jahres angezeigt.

                                            • DASHBOARD:
                                              Dashboard Anzeige nun performanter
                                              In der Aufgabenliste werden nun auch Wiedervorlagen angezeigt, die als erledigt markiert sind.

                                            • EINSTELL.:
                                              7 neue Skins (Benutzeroberflächen) „Modern“
                                              neu überarbeitete Skin „iOS“
                                              Labels (Beschriftungen) der oberen Buttons kann nun ausgeblendet werden

                                            • DRUCKLAYOUT:
                                              Layout „Telefax“ druckt nun nicht mehr 8 leere Seiten aus.
                                              Bei MwSt. Sätzen mit Nachkommastellen (z.B. 10,7%) wird die MwSt. nun korrekt separat ausgewiesen.

                                              Version 5.1.1:

                                              (23.6.2015)

                                              • ADRESSEN:
                                                Beim Drucken der Kontaktdetails wird nun der richtige Ansprechpartner ausgedruckt, falls mehrere APs zu dieser Firma existieren
                                                In der Historie ist der Status nur noch beim Typ „Vorgang“ editierbar und der Löschbutton erscheint bei Mouse-Over Rot.

                                              • DASHBOARD:
                                                Schaubilder sind nun in der Windows Version wieder freigeschaltet

                                              • PROJEKTE:
                                                Milestones werden bei einem Update nun korrekt übernommen
                                                Beim Verschieben von geschlossenen Milestones werden nun alle ausgeblendeten Unterpunkte korrekt mit verschoben.
                                                Beim Verschieben von einem Milestone auf einen anderen Milestone wird dieser korrekt hinter dem letzten Unterpunkt einsortiert.

                                                Version 5.1:

                                                (9.6.2015)

                                                • ADRESSEN:
                                                  In der Historie wird der Gesamtumsatz nun in Brutto statt Netto angezeigt
                                                  Die Historie wird nun korrekt aktualisiert, wenn sich der Betrag oder Status eines Angebots, Auftrags, Lieferscheins oder einer Rechnung ändert.

                                                • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN, RECHNUNG:
                                                  Beim Import wird der Status jetzt korrekt ermittelt
                                                  Tabulatorfolge springt nun in richtiges Preisfeld, da nicht benötigte Felder (Brutto/Netto) ausgeblendet sind.
                                                  Sammelrechnungen zeigen nun das korrekte Datum des Lieferscheins an
                                                  Bei Pauschalrabatten wird im Angebot nun wieder der korrekte (verminderte) Nettobetrag angezeigt.
                                                  Beim Hinzufügen eines Artikels via Popover wird nun die Anzeige in der Historie aktualisert
                                                  Wird ein Angebot einem neuen Kontakt zugeordnet erscheint das Angebot nun korrekt beim neuen Kontakt in der Historie.
                                                   Status kann nun durch Dropdownliste direkt geändert werden.
                                                  Meldung bei der Status-Änderung zeigt nun an, wie der geänderte Status lauten wird.

                                                • ALLGEMEIN:
                                                  Zuverlässigere Ermittlung der nächsten Angebots-, Auftrags-, Lieferschein-, Rechnungs- und Kundennummer etc. bei einem Update.

                                                • DASHBOARD:
                                                  Die Mahnliste zeigt nun im Dashboard nicht mehr fälschlicherweise sämtliche teilbezahlte Rechnungen an, sondern nur die, die zur Mahnung fällig sind.

                                                  Version 5.0.10:

                                                  (28.5.2015)

                                                  • KORRESPONDENZ:
                                                    Briefe werden nun korrekt der neuen Adresse zugeordnet, wenn diese aus einem anderen Brief dupliziert wurden

                                                  • ADRESSEN:
                                                    Kundennummern werden nun wieder automatisch vergeben, sobald ein Angebot, Auftrag, Lieferschein oder Rechnung erstellt werden.

                                                  • DRUCKLAYOUT:
                                                    Das Angebotslayout zeigt nun wieder die Gültigkeitsdauer eines Angebotes an.

                                                  • RECHNUNG:
                                                    Bei Bruttofakturierung können Preise nun wieder frei eingegeben werden
                                                    Bei Bruttofakturierung springt der Cursor nun nicht mehr fälschlicherweise in das Netto-Preisfeld, wenn man zwischen Felden mit der Tab-Taste wechselt.

                                                  • DASHBOARD:
                                                    Die Liste der offenen Rechnungen berücksichtigt nun auch Teilzahlungen und zeigt anstatt der Gesamtsumme (Netto) nun die tatsächlichen Außenstände in Brutto an.

                                                    Version 5.0.9:

                                                    (19.5.2015)

                                                    • ALLGEMEIN:
                                                      Die Links im Hilfemenü verweisen nun auf die korrekten Unterseiten der neue AZURO-Webseite.

                                                    • ADRESSEN:
                                                      Klick auf "Adresse" blendet das Fenster jetzt nicht mehr aus.
                                                      Vorgänge in der Historie werden nach einem Import nun alle wieder korrekt zugewiesen
                                                      Vorgänge in der Historie verschwinden nicht mehr, wenn man die Art ändert
                                                      Anschrift verwendet nun „Herrn“ anstatt „Herr“
                                                      Telefonnummern können nun unter Mac OS X 10.10 (Yosemite) direkt mit dem iPhone gewählt werden.

                                                    • RECHNUNG:
                                                      Rechnungskorekturen aus Rechnungen werden jetzt automatisch auf "bezahlt" gesetzt.
                                                      Rechnungskorrekturen heißen in Dialogen nun nicht mehr "Gutschrift"
                                                      Der Preis von Rechnungspositionen aus dem Artikelstamm kann nun wieder jederzeit überschrieben werden

                                                    • DASHBOARD:
                                                      Ein Klick auf die Anzahl der Rechnungen ruft nun auch Rechnungen mit negativem Betrag mit auf.

                                                    • DRUCKLAYOUT:
                                                      Pauschalrabatte werden nun wieder korrekt ausgewiesen
                                                      Das Feld "Faktor" wir nun auf farbigem Briefpapier nicht mehr in weiß ausgegeben, wenn der Faktor = 1 ist.

                                                    Version 5.0.7:

                                                    (9.5.2015)

                                                    • ANGEBOT / AUFTRAG:
                                                      Eine neue Auftragsnummer nun nicht mehr fälschlicherweise aus dem Nummernkreis "nächste Angeb. Nr." übernommen.

                                                    Version 5.0.6:

                                                    (8.5.2015)

                                                    • ALLGEMEIN
                                                      Neue Wiedervorlagen (Erinnerungen) werden nun automatisch auf "nicht berechnen" gesetzt .

                                                    Version 5.0.5:

                                                    (8.5.2015)

                                                    • RECHNUNGEN
                                                      In der erweiterten Rechnungsliste können nun ebenfalls alle Rechnungen auf einmal gedruckt werden (nur Professional Version) .

                                                    Version 5.0.4:

                                                    (8.5.2015)

                                                    • RECHNUNGEN
                                                      Der geänderte Status einer Rechnung wird nun in der Firmenhistorie korrekt angezeigt.

                                                    Version 5.0.3:

                                                    (7.5.2015)

                                                    • EINSTELLUNGEN
                                                      Beim Datenimport werden AZURO 5 Basisversionen nun mit der korrekten Endung ".azo" identifiziert und es erfolgt kein Abbruch des Importscriptes mehr.

                                                    Version 5.0.2:

                                                    (7.5.2015)

                                                    • ANGEBOT, AUFTRAG, LIEFERSCHEIN:
                                                      Preise sind bei neu angelegten Positionen nun nicht mehr negativ.
                                                    • PROJEKTE:
                                                      Das Menü "Hilfe/AZURO office Video-Anleitungen" verweist nun zur korrekten Seite im Internet
                                                      Die Sicherheitsmeldung beim Anlegen/Entfernen eines Kunden (Rechnungsempfängers) wird nun nicht mehr abgeschnitten.

                                                    Version 5.0.1:

                                                    (6.5.2015)

                                                    • MITARBEITER:
                                                      Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass beim erneuten Loginversuch die Meldung erschien "Das Passwort ist falsch".

                                                    • DRUCKLAYOUT:
                                                      Artikelnummern wurden wieder in die Drucklayouts mit aufgenommen.
                                                      Wenn keine Mwst. erhoben wird, dann wird die Zeile "Mwst. 0%" nun ausgeblendet
                                                      Zahlungsziel und Leistungsdatum werden nun wieder korrekt berechnet und dargestellt.
                                                      Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Briefanschrift nicht ausgedruckt wurde.

                                                    AZURO 4

                                                    Version 4.3.2:

                                                    (17.2.2014)

                                                    • ALLGEMEIN:
                                                      - Bugfix: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass das AZURO Fenster ausserhalb des sichtbaren Bereiches angezeigt wurde.
                                                    • PROJEKTE:
                                                      - Bugfix: Beim Drucken von Projekten werden die Projektvorgänge nun wieder korrekt ohne große Abstände dazwischen gedruckt.

                                                    Version 4.3.1:

                                                    (12.2.2014)

                                                    • ADRESSEN:
                                                      - Bugfix: Entwickler Button "AZU" wurde entfernt.
                                                    • RECHNUNG:
                                                      - Bugfix: Button "Adresse suchen und übernehmen" merkt sich nun die Fensterposition und den Vergrößerungsfaktur.
                                                      - Bugfix: Button "löschen" enthält in der FMP12 Version wieder die Möglichkeit zum Abbrechen des Vorgangs.
                                                      - Bugfix: beim Löschen der letzten Rechnung wird das Fenster "Einstell." wieder korrekt ausgeblendet.
                                                    • LIEFERSCHEIN:
                                                      - Bugfix: Button "löschen" enthält in der FMP12 Version wieder die Möglichkeit zum Abbrechen des Vorgangs.
                                                    • DRUCKLAYOUT:
                                                      - Bugfix: gelbe Entwicklerfelder auf dem Layout "Angebot mit Logo" wurden entfernt.

                                                    Version 4.3:

                                                    (1.2.2014)

                                                    • ADRESSEN:
                                                      - Ein Fehler wurde behoben, der in Netzwerk zu doppelten Kundennummern geführt hat.
                                                      - Die Buttons "gehe zu" im Reiter "Übersicht" rufen nun die entsprechenden Dokumente korrekt auf.
                                                    • RECHNUNG:
                                                      - Gutschriften heißen nun gemäß gesetzl. Vorschriften „Rechnungskorrektur“.
                                                      - Ein Fehler wurde behoben, der in Netzwerk zu doppelten Rechnungs-Nummern geführt hat.
                                                      - „Artikelpositionen werden nun beim Klick auf die Lupe korrekt übernommen, wenn im Artikel-Suchenmodus „alle“ angeklickt wurde.
                                                    • PROJEKT
                                                      - Button "gehe zu Projektvorgang" ruft nun den entsprechenden Projektvorgang korrekt auf.
                                                      - Beim Duplizieren von Projekten wird der Benutzer nun korrekt als Ersteller der Jobs eingetragen (vorher wurde der Erstelllername des Jobs fälschlicherweise übernommen).
                                                      - Keine Fehlermeldung mehr „Dieses Feld kann nicht verändert werden“, wenn Projekt aus Mustervorlage erstellt wird.
                                                      - Ein Fehler wurde behoben, durch den keine beteiligte Firmen hinzugefügt werden konnten.
                                                    • ALLGEMEIN
                                                      - Bugfix: Client-Dateien erhalte nun keinen Hinweis auf fälliges Backup mehr, da Backups nicht vom Client-Rechner aus gestartet werden können.
                                                      - Backups werden nun automatisch immer stündlich erstellt (sofern automatisches Backup angekreuzt ist), auch im Serverbetrieb.

                                                    Version 4.2.8:

                                                    • LIEFERSCHEIN: ein Fehler wurde behoben, der zu leeren Sammelrechnungen führte.

                                                    Version 4.2.7:

                                                    • DRUCKLAYOUT: Bei Sammelrechnungen wird nun das richtige Datum der Lieferscheine angezeigt.
                                                    • ADRESSEN: Im Reiter „Übersicht“ wird nun wieder zum korrekten Dokument (Angebot, Auftrag, Rechnung, Projekt u. Brief) gesprungen, wenn der Button „gehe zu“ angeklickt wird.

                                                    Version 4.2.6:

                                                    • LIEFERSCHEIN:
                                                      - Fehler wurde behoben, wonach die MwSt.-Summe und Gesamtsumme falsch berechnet wurden.

                                                    Version 4.2.5:

                                                    • RECHNUNG:
                                                      - Auf der Mahnung wird nun die korrekte Mahnstufe ausgewiesen (diese „hinkte“ bisher immer eine Stufe hinterher).
                                                      - Der gelbe Tooltip über der Mahnstufe zeigt nun auch das Datum an, wann die Mahnung gedruckt wurde.
                                                      - Die erweiterte Liste zeigt nun unterhalb des Statuslampe auch die Mahnstufe an.
                                                    • DRUCKLAYOUT:
                                                      - Der Mahntext wird nun nicht mehr unten sondern oben im Feld ausgerichtet.

                                                      Version 4.2.4:

                                                      • RECHNUNG:
                                                        - Nach dem Druck einer Sammelmahnung kehrt AZURO wieder korrekt in das Rechnungsmodul zurück.
                                                      • AUFTRAG:
                                                        - Es können nun auch mehrere Rechnungen zu einem Auftrag geschrieben werden.
                                                      • ANG./AUF./LIEF./RECHN.:
                                                        - Beim Aufruf von „alle“  (Button „alle“) wird nun immer chronologisch aufsteigend sortiert (alte zuerst).
                                                        - Beim Aufruf von „alle diesen Jahres“ (Button „alle“ in Verbindung mit der alt-Taste) wird nun immer chronologisch absteigend sortiert (neue zuerst).

                                                      Version 4.2.3:

                                                      • ALLGEMEIN:
                                                        - einfacherer Updateprozess ohne manuelles Kopieren von Dateien.
                                                        - Neues Feature: Wiedervorlage in alle Module integriert, daher wurde das Feld "WV Datum" und der Button "Termine" aus den Projektmasken entfernt.
                                                        - „X“ Button beendet AZURO nun korrekt ohne endlose Nachfrage.
                                                        - Schnellsuche lässt nun schnellere Eingaben von Buchstaben zu.
                                                        - Versionsnummer wird nun im Login Screen angezeigt
                                                      • PROJEKTE:
                                                        - Bugfix: Wenn Projekt als PDF gedruckt werden kehren die Jobs wieder in den  Eingabe-Modus zurück nun bleiben nicht mehr im Seitenansicht-Modus stehen.
                                                      • DRUCKLAYOUT:
                                                        - Sammelrechnungen zeigen nun Positionen nach Lieferscheinen sortiert an
                                                        - „Mahnung“ und „Sammelmahnung“ kann nun nicht mehr direkt über die Layout-Aufklappliste aufgerufen werden um Fehlbedienungen zu vermeiden.
                                                      • RECHNUNG:
                                                        - erweiterte Liste ist nun nach Ländern sortierbar.
                                                        - Das Zahlungsziel wird nun korrekt aus den Einstellungen übernommen, sofern kein individuelles Zahlungsziel des Kontaktes vorhanden ist.
                                                      • ANG/AUF/LS/RG:
                                                        - Ang./Auft./Lief./Rechn. werden nun beim Klick auf die Spalte „Nummer“ korrekt sortiert.
                                                        - Bugfix: Artikel, die per Lupe eingefügt wurden überschreiben nun nicht mehr die erste Position.
                                                        - Gesamtpreis netto wird jetzt auf 2 Stellen gerundet, damit Rundungsdifferenzen bei 0% MwSt. und Mengen mit Kommastellen nicht mehr auftreten.
                                                        - Status wird in ANG, AUF, und LIEF überall auf „abgerechnet“ gesetzt, sobald eine Rechnung erzeugt wird.
                                                      • LIEFERSCHEIN: 
                                                        - Im Suchen-Modus kann jetzt auch nach Status gesucht werden.
                                                        - Bugfix: Knopf „Suche Abbrechen“ führt jetzt erfolgreich in den Eingabemodus zurück.
                                                      • BRIEFE: Grußformel hat nun dieselbe Schriftgröße wie der Brieftext

                                                       

                                                      Version 4.1 r7:

                                                      • ALLGEMEIN: 
                                                        - Menüpunkt „einfügen“ behält jetzt standardmäßig den Textstil des Feldes bei und übernimmt nicht mehr den Textstil der Zwischenablage.
                                                      • ARTIKEL:
                                                        - Preisliste wird nun nicht mehr zwangssortiert sondern behält Benutzersortierung bei.
                                                      • ANGEBOT / AUFTRAG / RECHNUNG:  
                                                        - beim Duplizieren von ANG/AUF/RG wir MA Kürzel nun korrekt eingetragen und nicht mehr mit kopiert.



                                                      Version 4.1 r6:

                                                      • RECHNUNG:
                                                        - Benutzer mit Berechtigung „mehr“ kann jetzt korrekterweise Rechnungen löschen.
                                                        - Rechnungen, die per E-Mail verschickt werden gehen nun an den richtigen Ansprechpartner
                                                      • ALLGEMEIN:
                                                        - Beenden von AZURO dauerte für Clients jetzt nicht mehr so lange
                                                        - Backup wird nun auch nach dem Jahreswechsel korrekt gestartet. 

                                                       

                                                      Version 4.1 r5:

                                                      • RECHNUNG:
                                                        - bei Rechnungen mit Skonto wird jetzt der verminderte Skonto-Rechnungsbetrag ausgerechnet und im Zahlungsziel mit angezeigt. Bei Zahlungsziel wird Datum ausgerechnet.
                                                      • AUFTRAG:
                                                        - beim Duplizieren eines Auftrags wir der Status nun nicht mehr übernommen sondern auf „offen“ gesetzt



                                                      Version 4.1 r4:

                                                      • RECHNUNG:
                                                        - Bug behoben, dass immer nur 1. Mahnung erstellt wurde, aber keine 2. und 3 Mahnung. Mahndatum wird nun korrekt eingetragen



                                                      Version 4.1 r3:

                                                      • RECHNUNG:
                                                        - Bug behoben, wonach duplizierte Rechnungen irrtümlich auf der Mahnliste erschienen.



                                                      Version 4.1 r2:

                                                      • EINSTELL:
                                                        - Bug behoben, wonach man SMTP-Server nicht angeben konnte



                                                      Version 4.1:

                                                      • RECHNUNG:
                                                        - Bug behoben, der nach einem täglichen Backup für doppelte Rechnungsnummern gesorgt hat.
                                                      • EINSTELL.:
                                                        - Bug behoben, wonach Mitarbeiter wird nach Namensänderung ausgesperrt war
                                                      • PROJEKTE:
                                                        - Im Reiter "Planung" führt das kleine Dreieck neben einer Phase/Aufgabe jetzt zum richtigen Job.
                                                        - Das Datum einer Phase/Aufgabe stimmt jetzt in der Eingabemaske "Planung" und im Ausdruck überein.
                                                      • ANGEBOT / AUFTRAG / RECHNUNG:
                                                        - Das Anlegen von Rechnungen führt nun nicht mehr zu Fehlermeldungen und doppelt vergebenen Rechnungs- bzw. Angebotsnummern.
                                                        - Der Button "per E-Mail versenden" liefert in der Basis Version nun einen Hinweis, dass diese Funktion nur in der Professional Version zur Verfügung steht.
                                                        - Der Button "drucken" liefert bei gleichzeitigem Halten der alt-Taste in der Basis Version nun einen Hinweis, dass die PDF-Funktion nur in der Professional Versionzur Verfügung steht.



                                                      Version 4.0 r2:

                                                      • RECHNUNG:
                                                        - Bug behoben, wonach Mahnungen nicht eingetragen wurden.