Rechnungsprogramm

 

Wozu brauche ich ein Rechnungsprogramm?

Zu einem professionellen Firmenauftritt gehört ein gutes Rechnungsprogramm. Ob zur Kundenverwaltung, zum Schreiben von Rechnungen und Angeboten oder für einen konkreten Überblick über offene Zahlungen - ein Rechnungsprogramm sollte für all diese Aufgaben nutzbar sein. Aber auf welche Features sollten Sie bei der Wahl des richtigen Rechnungsprogramms genau achten?

 

Was sollte ein Rechnungsprogramm können?

Ein gutes Rechnungsprogramm glänzt in erster Linie durch seine intuitive Bedienung und Übersichtlichkeit. Das gilt für jede Unternehmsgröße, egal ob Gründer, Kleinunternehmen oder mittlere Unternehmen. Das richtige Rechnungsprogramm spart bares Geld und kostbare Zeit, ohne dabei teuer zu sein. Gerade, weil es in so vielen Arbeitsschritten eines Unternehmens jeder Größe gebraucht wird, ist es wichtig, dass die Nutzung nicht unnötige Zeit vergeudet, beispielsweise mit dem Suchen von alten Rechnungen. Die anstehenden wichtigen Aufgaben sollten so schnell und einfach wie möglich vonstatten gehen können.

Auch sollte das Rechnungsprogramm die Ansprüche Ihrer Firma individuell erfüllen: Je nach Branche sollte ein passendes Rechnungsdesign vorliegen. Noch besser ist es, wenn das Rechnungsprogramm es erlaubt, eigene Designs zu erstellen. Mit etwas Kreativität kann man so seine Briefpapiere, Rechnungsvorlagen und Angebote noch professioneller gestalten. Dies hat nicht nur eine positive Wirkung nach außen, sondern erleichtert zusätzlich noch die alltägliche Arbeit: Einmal ihr Logo und Adresse eingetragen, stehen diese bereits für nachfolgende Rechnungen zur Verfügung.

Mit AZURO Office ermöglicht all dies effizient: Mit nur wenigen Klicks erstellen Sie professionelle Rechnungen, indem alle benötigen Informationen wie Kundenadresse, Artikelbezeichnung und Preise einfach in die Rechnungsvorlage eingetragen werden. AZURO Office vergibt dabei automatisch eine fortlaufende Rechnungsnummer und das Rechnungsdatum. Auch kann die Mehrwertsteuer sowie der Netto- und Bruttobetrag ermittelt werden. Für ein besonders effizentes Arbeiten können Sie dann alle eingetragenen Informationen direkt in ihrer Kundendatenbank speichern und stehen dann bei der nächsten Rechnung direkt zur Verfügung.